Allgäu-Krimis

Alte Kameraden
Joachim Rangnick

Allgäuer Kriminalroman.
Dunkle Schatten aus der Vergangenheit ziehen durch den ansonsten so beschaulichen Landstrich um den Bodensee. Schatten, deren Handlungsweisen nicht berechenbar sind und deren Existenz von allen offiziellen Stellen unseres Staates hartnäckig geleugnet oder verharmlost werden. Aber es gibt sie, diese Schattenorganisationen und nicht nur in Deutschland.
Ebenso spannend wie erschreckend real wird in dem nunmehr sechsten Roman der Walcher-Serie ein Kriminalfall erzählt, der eine Menge Fragen aufwirft.

Softcover, 382 Seiten
12,00 EUR
 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Erntedank
Klüpfel/Kobr

Der Allgäuer Kriminalkommissar Kluftinger traut seinen Augen nicht: Auf der Brust eines toten Mannes in einem Wald bei Kempten liegt, sorgfältig drapiert, eine tote Krähe. Im Lauf der Ermittlungen taucht der Kommissar immer tiefer in die mystische Vergangenheit des Allgäus ein, und es beginnt ein Katz-und-Maus-Spiel mit dem Mörder, bei dem die Zeit gegen ihn arbeitet. Denn alle Zeichen sprechen dafür, dass das Morden weitergeht. Mit eigenwilligen Ermittlungsmethoden riskiert der liebenswert-kantige Kommissar einen Blick hinter die Fassade der Allgäuer Postkartenidylle und deckt Abgründe auf.

Softcover, 384 Seiten
11,00 EUR
 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Gemeines Spiel
P. Suska-Zerbes / G. Dankesreiter / L. Menke / O. Borchert

Allgäu-Schwaben-Krimi.
Jemand plant etwas Schreckliches beim traditionellen Tänzelfest in Kaufbeuren. Es geschieht nicht ohne Grund, denn die Wurzeln der Schuld reichen mehr als ein Jahrzehnt zurück.
Am auffälligsten sind die Schicksale der Menschen: Ein scheiternder Kommissar, der eigentlich glaubte, im idyllischen Kaufbeuren Ruhe zu finden, eine ehrgeizige Politikerin, die ihre Karriere dem Drogenhandel verdankt, eine einfache Büroangestellte, die sich mit Computern auskennt, eine Mutter, die Angst um ihre Tochter hat, ein Mechaniker, der seine Arbeit verliert ...
Alle werden sie, ohne es verhindern zu können, immer tiefer in das verbrecherische Geschehen hineingezogen, genau wie der Leser, der das Buch nicht mehr beiseitelegen kann und ein unvermutetes Ende erwarten darf.

Softcover, 216 Seiten
12,00 EUR
 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Gipfelkreuz
Xaver Maria Gwaltinger

Emil Bär, Ex-Pfarrer und Psychoanalytiker, reist mit seiner Freundin in die Normandie. Doch der Urlaub wird überschattet von etlichen Todesfällen: Hochbetagte Rentner verunglücken auf mysteriöse Weise. Alle sind deutsch, alle waren an der Invasion der Alliierten 1944 beteiligt. Zurück im Allgäu sucht Bär nach Zusammenhängen und wird vom Jäger zum Gejagten. Denn die blutige Spur führt bis in die Alpen – und in seine eigene Familiengeschichte.

Softcover, 256 Seiten
10,90 EUR
 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Gnadenhof
Jürgen Seibold

Das Museumsdorf in der Nähe von Memmingen bereitet sich auf einen anstrengenden Sonntag vor. Zahlreiche Vorführungen sollen vor allem Familien anlocken. Am Vorabend macht Museumspädagoge Ulrich Stadler bei seinem letzten Rundgang eine schauerliche Entdeckung: Im alten Uttenhof sitzen drei sehr lebensecht wirkende Figuren um den Esstisch. Erst fällt ihm nur auf, dass die Gestalten für das Ambiente zu modern gekleidet sind – dann sieht er das Blut am Boden.

Softcover, 368 Seiten
11,00 EUR
 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Grimmbart
Klüpfel/Kobr

Kluftingers neuer Fall führt ihn ins Schloss in Bad Grönenbach, wo ihn allerlei Merkwürdiges erwartet: Die Frau des Barons wurde nicht nur ermordet, sondern auch noch wie auf einem uralten Familienporträt hergerichtet. Auf dem Gemälde ist ein Mann mit seltsam gelben Augen zu sehen. Und der Baron verschwindet immer wieder im schlosseigenen Märchenwald. Auch privat geht es bei Kluftinger märchenhaft zu: Sein Sohn heiratet, und zur Feier haben sich die Schwiegereltern aus Japan angesagt. Zum Glück lässt Kluftingers Intimfeind Langhammer nicht lange auf sich warten, um dem Kommissar bei dieser kulturellen Herausforderung zu helfen.

Softcover, 480 Seiten
9,99 EUR
 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Grünten Mord
Peter Nowotny

Ein unbekannter Toter wird in Martinszell am Ufer der Iller gefunden. Erschossen. Der Fundort ist jedoch nicht der Tatort. Alles weist auf einen Mord auf dem Grünten, dem Wächter des Allgäus, hin. Ein neuer Fall für den Kemptener Hauptkommissar Paul Wanner. Der Mittvierziger, Vater von zwei Kindern und passionierter Bergsteiger, folgt dem Ruf des Berges und macht sich zusammen mit seinem Team an den Aufstieg. Welches Geheimnis birgt der Grünten?

Softcover, 368 Seiten
8,99 EUR
 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Herzblut
Klüpfel/Kobr

Kluftinger ist sich sicher: Bei einem anonymen Handyanruf, der ihn ausgerechnet während einer der gefürchteten Pressekonferenzen seines Chefs erreicht, wird er Zeuge eines Mordes. "Alpträume von zu viel Schweinsbraten", tun seine Kollegen diesen Verdacht ab. Kluftinger ermittelt auf eigene Faust und findet am vermeintlichen Tatort jede Menge Blut, aber keine Leiche. Da überschlagen sich die Ereignisse: Mehrere brutale Mordfälle, anscheinend ohne Zusammenhang, erschüttern das Allgäu. Als dann doch noch der Großteil des abgängigen Toten auftaucht und Kluftinger endlich herausfindet, was all die Verbrechen verbindet, ist es fast schon zu spät ...
Dabei steht er auch privat unter Druck: Seit Tagen leidet er unter heftigem Herzstechen und befürchtet sofort das Schlimmste. Eine demütigende Untersuchung bei Erzfeind Doktor Langhammer scheint das zu bestätigen. Doch der Kommissar ist entschlossen, das Ruder noch einmal herumzureißen. Aber ob fleisch- und kässpatzenarme Ernährung und ein Yogakurs da die richtigen Mittel sind?
Softcover, 400 Seiten

9,99 EUR
 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 1 bis 8 (von insgesamt 34 Artikeln)