Allgäu-Romane

Abschied am Alpsee
Susanne N. Bahro

Endlich hat Carina es geschafft, ihre Familie davon zu überzeugen, in diesem Jahr den Urlaub nicht wie sonst am Meer, sondern im Allgäu zu verbringen – genauer gesagt am Großen Alpsee. Aber gleich schon am ersten Tag wird sie von ihrem Mann Frank und den beiden Kindern David und Anika im Stich gelassen. Aus Frust lässt sich die gelernte Floristin, die vom eigenen Laden träumt, dazu überreden, Monis Blumenkiste zu übernehmen, so lange die Inhaberin in der Klinik liegt. Dass Frank davon nicht begeistert sein wird, war von vorn herein klar. Was Carina nicht weiß: Auch ihr Gatte verfolgt eigene Pläne! Denn Frank ist nur mit ins Allgäu gefahren, weil dort ein lukratives Hotelprojekt zur Ausschreibung steht. Er hofft, den Zuschlag zu bekommen und damit die Pleite seines Architekturbüros abwenden zu können. Als dann auch noch Carinas attraktiver Schulfreund, der Anwalt Dr. Daniel Richter, auf der Bildfläche erscheint, wird die Ehe von Carina und Frank auf eine harte Probe gestellt. Dass nebenbei Sohn David zum Umweltaktivisten mutiert und überraschend Carinas Eltern auftauchen, trägt auch nicht gerade zur Besserung der Lage bei. Am Ende muss Carina entscheiden, was ihr wichtiger ist: Ihre Familie oder die Liebe zur Allgäuer Heimat. Denn beides kann sie nicht haben – oder etwa doch?

Softcover, 276 Seiten
9,80 EUR
 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Ein Tagwerk Leben
Dora Prinz, Sabine Eichhorst

Erinnerungen einer Magd (aus Leutkirch-Urlau).
Ein Leben wie aus einer anderen Zeit: Als Magd erträgt Dora Prinz viel - harte Arbeit und die Willkür der Bauern prägen ihren Tag. Aber sie lässt sich nicht brechen, dafür ist sie zu stolz. Eine Geschichte von der Weisheit einer alten Frau, die trotz allem sagt: Schöner hätte es nicht sein können, das Leben.

Softcover, 288 Seiten
9,99 EUR
 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Endstation Hochgrat
Susanne N. Bahro

Auf Anraten ihres Arztes gönnt sich die stressgeplagte Melissa eine Woche Erholung, die die Bankkauffrau genauso generalstabsmäßig plant wie ihre Karriere. Mit Hilfe des Ratgebers „Stressfrei in sieben Tagen“ will sie in einem schicken Wellnesshotel wieder zu Kräften kommen. Die erste Irritation tritt auf, als die Reisesuchmaschine als Urlaubsziel Oberstaufen im Allgäu vorschlägt. Trotz anfänglicher Skepsis lässt Melissa sich darauf ein und fährt spontan in die Berge. Dort angekommen , muss sie feststellen, dass die Umsetzung des Programmes sich schwieriger gestaltet als gedacht. Erst kollidiert sie mit den Eigenheiten des Lebens auf dem Lande, dann raubt ihr der ebenso attraktive wie arrogante Enrico mit seinen Aktionen den letzten Nerv. Als sie dann noch auf die glorreiche Idee kommt, Hotelchefin Gudrun mit dem gemütlichen Fons verkuppeln zu wollen, ist es mit der Ruhe endgültig vorbei. Während ihr Leben zu Hause aus allen Fugen gerät, bekämpft Melissa ihre wachsende Zuneigung für Enrico mit Golfstunden bei dem smarten Engländer Tom – bis unvermittelt ihr Chef und Ex-Freund Thomas auf der Matte steht. Als ausgerechnet er hinter Enricos Geheimnis kommt, droht die Situation zu eskalieren ...

Softcover, 244 Seiten
9,80 EUR
 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Glück hat viele Gesichter
Susanne Wiegleb

Band II: Die spannende Fortsetzung von "Liebe kommt auf leisen Pfoten".
Marie hat im Allgäu das Glück gefunden. Mit Tom - ihrem Traummann - an der Seite genießt sie das Leben zusammen mit ihren Tieren in dem kleinen Paradies bei Berghofen.
Recht schnell erfahren aber die beiden, dass ihr junges Beziehungsleben mit Altlasten zu kämpfen hat, für die der andere nicht immer gleich Verständnis zeigt. Missverständnisse, Überforderung und Chaos drohen ihre Beziehung zu zerbrechen, als Tom und Marie ein verwaistes Fohlen bei sich aufnehmen. Doch Marie kämpft für ihre Liebe zu Tom und ihr wird klar, dass sie mit Tom eine wichtige Gemeinsamkeit verbindet: sie blicken in die gleiche Richtung! Diese Basis gibt den beiden schließlich auch die Kraft, die Veränderungen, die gnadenlos über sie hereinbrechen, anzunehmen und neue Perspektiven zu erkennen ...

Softcover, 362 Seiten
14,00 EUR
 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Herrgottswinkel
Ramona Ziegler

Familiensaga aus dem Allgäu - Die bewegte Geschichte einer Bauernfamilie aus dem Allgäu.
Tiefe Konflikte mit ihrem Schwager und dessen Frau drohen Julias Familie zu entzweien. In ihrer Not besinnt sie sich auf die Geschichte ihrer Vorfahren: drei Generationen von starken Frauen, die zwischen harter bäuerlicher Arbeit und den Konventionen ihrer Zeit gefangen waren - und sich doch ihre innere Stärke bewahrten. Eine Stärke, die auch Julia dringend braucht, als die Dinge sich zuspitzen ...

Softcover, 320 Seiten
11,00 EUR
 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Hochland
Andreas Gross

Der Himmel über dem K2

Was bringt einen dazu, mit einem vollbepackten Trekking-Bike über 7000 Kilometer vom Allgäu bis in den Hindukusch zu radeln, um anschließend auch noch den schwierigsten Berg der Erde, den K2, auf seiner gefährlichsten Route zu besteigen? Ist es wirklich nur der Drang, etwas Unerhörtes zu wagen und an die eigenen Grenzen zu gehen, der die beiden jungen Oberstdorfer Bergführer Tom und Jo antreibt? Oder verbirgt sich hinter ihrer Suche nach dem »Hochland« vielleicht noch etwas ganz anderes?
Diesen Fragen geht der Roman von Andreas Gross auf den Grund. Seine zwei Protagonisten geraten bereits bei der Anfahrt in einen Strudel aus unvorhergesehenen Abenteuern und verlieren darüber fast ihr Ziel aus den Augen. Am Berg angekommen werden sie mit der ganzen Unbarmherzigkeit der Welt der Achttausender konfrontiert und bei der Besteigung des zweithöchsten Berges der Erde über die erst einmal bezwungene Südwand in einen Kampf auf Leben und Tod verwickelt.
Ein Roadmovie-Roman mit Dialogen in urwüchsiger Allgäuer Mundart, der den Leser auf eine faszinierende Reise durch zwei Kontinente und neun Länder bis auf den zweithöchsten Berg der Erde und in die lebensbedrohliche Todeszone führt – spannungsgeladen bis zum Ende!

Softcover, 552 Seiten
14,80 EUR
 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Liebe kommt auf leisen Pfoten
Susanne Wiegleb

Allgäu-Roman, Band I.
Marie Sander steht vor den Trümmern ihres bisherigen Lebens. Und das nur, weil sie den ausgesetzten Welpen Caspar in die gemeinsame Wohnung mitgenommen hat, anstatt ihn, wie alle ihr raten, ins Tierheim zu bringen. Ihr Lebensgefährte Karsten zieht aus, lässt sie sich austoben mit ihrem verwahrlosten, neuen Spielzeug. Damit nicht genug, eröffnet ihr ihre Chefin, dass sie seit Langem ein Verhältnis mit Karsten hat und kündigt ihr. Marie flüchtet sich ins Allgäu, nach Berghofen, wo sie ihre Wunden lecken will. Einzig ihre chaotische Freundin Sylvie ist ihr geblieben und Caspar, der schwarze Welpe. Recht schnell erkennt sie, dass sie gerne in Berghofen bleiben würde. Doch wird sie den Mut haben, sich als Physiotherapeutin selbständig zu machen? Und dann sind da noch Tom, der Schmied, Kater Melchior und Balthasar, der Esel vom Rossmarkt.

Softcover, 360 Seiten


14,00 EUR
 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Madeleine
Carola Härle

Das Herz weist den Weg.
1927 – Madeleine ist 16 Jahre alt, als sie mit ihrer Familie vom Ruhrgebiet an den Bodensee umzieht, wo ihr Vater hofft sein Lungenleiden, unter dem er durch die Arbeit im Kohlebergwerk erkrankt ist, zu kurieren. Zusammen mit ihrer älteren Schwester Maria durchlebt sie dort die ersten Arbeitsjahre, die ersten Schwärmereien und folgt dem Unternehmen Nestlé nach Hegge ins Allgäu.

Geprägt von den Jahren vor und während des zweiten Weltkriegs ist es die Geschichte einer Frau die nicht davor zurückschreckt, gegen die Regeln der Gesellschaft zu spielen.

Softcover, 174 Seiten
12,80 EUR
 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 1 bis 8 (von insgesamt 16 Artikeln)