Anekdoten und Geschichten

100 Anekdoten
Martin Günther

Delikates aus dem Allgäu.
Der Autor, über 30 Jahre lang fürstlicher Forstdirektor im Schloss Zeil bei Leutkirch im Allgäu, hat aus Freude am Menschen Tiefsinniges und Doppelbödiges aufgeschrieben, wie er es selbst erlebt oder gehört hat. Im vorliegenden Büchlein schildert er liebenswerte Schwächen von Hoch und Niedrig. Zahlreiche Anekdoten hat Heinz Schubert treffend illustriert.

Hardcover, 112 Seiten
10,10 EUR
 
inkl. 5% MwSt. zzgl. Versand
Alles klar, alter Sack
Freddy Schissler

Herzlich willkommen im Klub der alten Säcke!
Von wegen ein Mann in den besten Jahren: Wenn Walter in den Spiegel schaut, dann sieht er lichtes, grau meliertes Haar, Gesichtsfalten, die an tiefe Krater erinnern, ausladende Altersflecken und einen Bauch, der den Blick auf die Füße verhindert. Walter ist seit Neuestem ein Ü50er. Ein alter Sack! Ob man dennoch weiterleben kann oder sich lieber gleich zum Kauf eines Strickes entscheidet?
Freddy Schissler gibt in diesem Buch die Antwort. Humorvoll und pointiert.

Hardcover, 96 Seiten
11,70 EUR
 
inkl. 5% MwSt. zzgl. Versand
Allgäuer Geschichten
Barbara Edelmann

Die Allgäuer sind liebenswert, aber vor allem auch eigen. Da bleiben kuriose Situationen im täglichen Leben nicht aus. Besonders wenn es mal auf Reisen geht, oder die jungen Leute mit ihren Erfahrungen aus der Großstadt heimkehren, ergibt sich die ein oder andere lustige Begebenheit. 
In ihren Kurzgeschichten beschreibt Barbara Edelmann auf humorvolle Art und Weise wie es hier im Allgäu manchmal so zugeht – in der Stadt, aber vor allem auf dem Land. Die zwölf kurzweiligen Allgäuer Geschichten laden den Leser zum Schmunzeln ein und sind bestens geeignet für zwischendurch, zum Vorlesen oder zum Verschenken.

Hardcover, 192 Seiten
13,95 EUR
 
inkl. 5% MwSt. zzgl. Versand
Allgäuer Lesebuch
Dieter Höss

Mit seinem neuen Buch serviert der Kölner mit Allgäuer Wurzeln Kurzweiliges, Nachdenkliches, Hintergründiges und Freches zugleich. Er bringt seine Gedankenreise zwischen der Wahlheimat Köln und seinen Wurzeln im Allgäu mal als Gedicht, mal als Lesestück oder in seinen geliebten Limericks zu Papier. Mal hält er den Allgäuern einen Spiegel vor, mal versteckt er auch Lob in seinen Texten. Feststeht, Dieter Höss’ Lesebuch wird all jenen besonders gefallen, die seinen tiefgründigen, manchmal auch satirischen Humor verstehen.
Mit dem »Allgäuer Lesebuch« vervollständigte Dieter Höss seine Gedankenreise durch die Allgäuer Lande. Er beschreibt seine Texte selbst: »Meine Gedankenverbindungen gehen oft wundersame Wege. Wie kämen sonst Allgäuer Kässpätzle und Bergische Waffeln in dasselbe Buch? Und wo ergäbe sich sonst ein Weg von der Mindelburg nach Blenheim Castle? Nein, ich habe nicht versucht, mehr Ordnung in das Sammelsurium meiner Erinnerungen zu bringen. Nicht alle Geschichten sind zudem wahr. Und nicht alle Gedichte sind frei erfunden.« Dieter Höss eben... Mit 24 s/w-Zeichnungen vom Autor.

Softcover, 142 Seiten
12,80 EUR
 
inkl. 5% MwSt. zzgl. Versand
Allgäuer Limericks
Dieter Höss

Reim-Spezialität für Allgäu-Liebhaber. Obwohl nicht im Allgäu beheimatet, hat in den letzten Jahrzehnten auch dort ein Vers Fuß gefasst und Verbreitung gefunden, von dem in alten Jodeltagen außer vereinzelten Englischlehrern nur einige wenige Liebhaber angelsächsischer Nonsensgedichte etwas wussten.
Man erkennt ihn leicht an der fünfzeiligen Form, der regelmäßigen Reimfolge und dem ratternden Rhythmus und ahnt: Wo er erst einmal anfängt, ins Kraut zu schießen, ist gegen ihn kein Kraut mehr gewachsen.
In diesem Bändchen fasst der preisgekrönte, in Immenstadt geborene Autor und Lyriker Dieter Höss erstmalig, wenn nicht alle, so doch eine Fülle von Fünfzeilern zusammen, die auf Grund der Reimorte in ihrer Anfangszeile in einem Zusammenhang mit dem Allgäu (oder auch in keinem) stehen.

Softcover, 100 Seiten
 
9,80 EUR
 
inkl. 5% MwSt. zzgl. Versand
Allgäuer Städte und unterhaltsame Geschichten
Carola Härle

Heimat – der Ort, an dem man sich wohlfühlt. Für mich ist und war es schon immer das Allgäu und ich freue mich den Lesern mit diesem Buch die Region näherzubringen.
Es ist kein Reiseführer und kein Städteführer. Dieses Buch soll dem Leser einen kleinen Einblick geben – ihn neugierig machen, selbst die Plätze zu erkunden. Und mit den Geschichten, die jeweils in dem vorher beschriebenen Ort spielen, können Sie noch ein bisschen weiter eintauchen oder sich einfach bequem zurücklehnen und entspannen.
Die Geschichten sind frei erfunden. Manche angelehnt an ein paar geschichtliche Ereignisse, aber dennoch fiktiv. Lassen Sie sich verzaubern von einer wunderschönen Landschaft und gehen Sie danach auf Ihre eigene Reise!

Softcover, 136 Seiten
12,80 EUR
 
inkl. 5% MwSt. zzgl. Versand
All‘s hot sei Zeit
Martha Korman

Die Autorin Martha Kormann lässt uns mit heiter-besinnlichen Geschichten in Allgäuer Mundart an ihrem Leben teilhaben. Ihr schriftstellerisches Rezept ist es, beim Alltäglichen genau hinzuhören und hinzuschauen. Beim Blick zurück in entschwundene Zeiten erzählt sie vergnüglich alte Geschichten, in denen sie Land und Leute herzhaft darstellt. Eberhard Neef hat zahlreiche Anekdoten treffend illustriert.

Hardcover, 72 Seiten
10,70 EUR
 
inkl. 5% MwSt. zzgl. Versand
Aus dem weißblauen Schwabenländle
Alfred Weitnauer

Unter diesem Titel hat Alfred Weitnauer in seiner kenntnisreichen, aber auch humorvollen Art 21 Themen der verschiedensten Art zusammengefasst. Der geschmackvoll gestaltete Geschenkband ist mit 22 ganzseitigen Zeichnungen von Heinz Schubert geschmückt.

Hardcover, 160 Seiten
12,20 EUR
 
inkl. 5% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 1 bis 8 (von insgesamt 34 Artikeln)